Chile (Mai – Juni 2003)

Eine freudige Überraschung sind die Spritpreise in Arica. Sie liegen deutlich niedriger als bei unserem letzten Chile-Aufenthalt. Zusammen mit dem

Teilen:

Chile (Dezember 2002 -Februar 2003)

Wieder einmal ist ein Grenzübertritt fällig, wir reisen zum fünften Mal nach Chile ein. Beim Abendessen haben wir fast alles

Teilen:

Chile (März – April 2002)

Die chilenische Grenzstation liegt noch ein Stück tiefer (2100 m) und ist am nächsten Morgen nach einer Stunde Fahrt erreicht.

Teilen:

Chile (Februar – März 2002)

Die Grenzübertritte sind immer wieder für eine Überraschung gut. Dass der Beamte, der die Obst- und Gemüsekontrolle vornimmt, die halbe

Teilen:

Chile (Januar 2002)

Wir kommen auf die Carretera Austral und folgen ihr noch bis Cochrane. Mit dem Bau der Carretera Austral wurde 1976

Teilen:

Chile (Dezember 2001)

Bei der Einreise nach Chile müssen wir einen Zettel mit unseren persönlichen Angaben ausfüllen, während gleichzeitig eine Beamtin uns für

Teilen: